Posts by Thomas

    Versteh ich dich richtig, die off-time bezieht sich deiner Meinung nach nur auf den Dimmerwert? Aber bei einem Effekt funktionierts ja auch, oder was versteh' ich da jetzt nicht?
    Um zu verhindern, dass die Werte auf Default gehen, muss man halt nur sicherstellen, dass die gewünschten Werte nach dem Effekt noch immer aktiv sind, sprich zwecks off/on overwritten auf einen Fader legen.
    Eigentlich komisch, ich dachte ein smoothes ein und ausfaden eines stinknormalen Colorchasers oder auch eines Pan/Tilt Chasers sei kein Hexenwerk...

    Danke für die Antwort! Es geht mir aber nicht um die Fadezeit zwischen den einzelnen Cues des Chasers, sondern um die Fade in und Fade out Zeit beim ein bzw ausschalten des Chasers.

    Hi! Laut manual müsste ein ein-und ausfaden eines Chasers über die off-time funktionieren. Bei mir hat dies leider nicht funktioniert, ich habe einen color chaser mit 2 sekunden off time programmiert. Nach erneutem drücken meines exec buttons ( toggle) wartet er 2 sek und schaltet dann hart um, als wenn ich einfach ein outdelay eingegeben hätte. Was mach ich falsch? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Ok danke, habs befürchtet... zu diesem Zweck wollte ich gerade das basic-mode fixture (exportiert aus der gma2onpc) per fixture builder um das feature "lamp on" mit wert 233 erweitern, jedoch klappt es mit dem export aus dem fixture builder nicht.
    Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung (habs auf 2 verschiedenen PC's probiert, mit selbigem Ergebnis): "An exeption of class NilObjectExeption was not handled. The application must shut down", danach schliesst die Anwendung wie angekündigt. Was mache ich falsch?

    Hi!
    Dies ist mein 1. Beitrag bei euch im Forum, leider komme ich direkt mit einem kleinen Problem:
    Unsere Mac 700 Wash lassen sich weder im BT noch im EXT Mode per "control -> lamp on" zünden. Vom Kollegen bei Lightpower in Österreich wurde uns geraten, die fixture-library testweise aus der gma2 zu exportieren und in die dot2 zu importieren, was leider nicht zu erhofftem Erfolg führte.
    Die Lampen resetten nach wie vor beim "lamp on" Befehl, ohne zünden des Leuchtmittels.
    Gibts es hierzu einen Lösungsansatz, Notfalls auch workaround? Ist es z.B. möglich "manuell" am Strobe-Kanal 90% rauszuschicken, um die Lampe zu zünden (wie in alten Scanco-Zeiten)?