3d und live Unterschiede

  • Hallo Forum,


    ich arbeite mich gerade in die dot2 ein und auch in die dot 3d. Jetzt habe ich ein paar Lampen 3d angelegt und diese auch tatsächlich aufgebaut.


    Das schwirige dran ist, das ich es nicht schaffe die Lampen so in 3d anzulegen das sie immer das gleiche machen wie sie es auch live tun. Auch durch verschiedenste versuche die Lampen zu invertieren oder anzupassen im 3 d ... es ist nie 100% maßstabsgetreu und führt gerade zu viel frustration.


    Hat jemand ein generellen Tip wie man so was angeht? Gibt es Referenzpunkte in 3d oder liegt es an dem Fixture wie es angelegt ist?


    Vielen Dank für ein paar nützliche Tipps


    Johannes

  • Hallo Johannes,


    Welche Scheinwerfer hast du gepatched?


    Hatte ein ähnliches Problem mit den X4S von GLP. Da war im Manual von GLP fälschlicherweise ein falscher Wert für den Tiltbereich. Da ja MA nicht jedes Gerät real testen kann ob es auch passt mit dem Fixture, wurde das dann in der Fixture-File angepasst.


    Mal die Werte die als max. Winkel angegeben sind mit dem Manual des Gerätes vergleichen und grob nachmessen. Letztendlich haben die Geräte auch gewisse Toleranzen...


    Gruss Dirk

  • Hallo Dirk,


    ich habe da mal im Manual und im Pult nachgeschaut. Der Pan bereich gecht lt. Manual von 0 - 540 und der Tilt von 0 - 270.
    Im Pult ist die Centerposition 0 und geht dann bis 540 und -540. Der Tiltbereich ist anders und geht nur bis zur Hälfte, also 135 und - -135. Könnte das so ein Fall sein?


    Kann man das auf die schnelle im Fixturebuilder selbst ändern?


    Viele Grüße


    Johannes

  • Hi!


    Ja, wäre möglich wenn du 540 negativ und dann noch 540 possitiv geben kannst ausgehend von Center 0.


    Ich habe das Fixture mir mit der exportfunktion auf nen usb stick gezogen und mit notepad oder notepad++ editiert. Mit etwas übung ist das nicht sooo schwer zu verstehen.


    Im Fixture-Editor ging es glaube ich nicht. Da war was mit Geschützte File Endung P oder so. Ist bei mir auch schon wieder fast 1 Jahr her und hab es leider gerade nicht vor mir.
    Kannst aber ja mal probieren. Sollte über den Editor natürlich einfacher sein.


    Bei mir waren das damals gerade ein paar Grad, wo es nicht passte vom Tilt. Pan war Ok.


    Gruss Dirk

  • Guten Morgen Zusammen,


    in der Tat hatte sich hier ein Fehler in den Physikalischen Werten für das PAN Attribut eingeschlichen.
    Der korrigierte Fixture Type findet sich im Fixture Share Teil des Forums: Fixture Type Chauvet Intimidator Spot 355Z IRC


    Solltet ihr solch ein Problem noch mal feststellen könnt ihr den Fixture Type, wie hier beschrieben, exportieren und dann im grandMA2 onPC oder auch in Notepad++ editieren.



    Alternativ könnt ihr natürlich auch gerne eine Mail an den Tech. Support schicken. Wir korrigieren den Fixture Type dann für euch.


    Grüße!

  • Hallo Dirk, Hallo MA,


    vielen Dank für die Hilfe. Als Anfänger ist man gleich sehr tief in die Materie eingestiegen :-) ...


    Das Fixture wurde im Editor geändert und funktioniert jetzt auch einwandfrei im 3D und es passt alles.


    Danke und Grüße!


    Johannes