DMX via ENTTEC OPEN DMX ETHERNET POE

  • Hallo alle zusammen.


    Ich habe vor einigen Wochen ein
    ENTTEC OPEN DMX ETHERNET POE
    geschenkt bekommen um damit DMX via Artnet auszugeben.
    Leider hat dies trotz aller Mühe bisher nicht funktioniert.


    Das Enttec Gerät hat Strom und die DMX Leitung ist gelegt.
    Über die Netzwerkverbindungen > Adapteroptionen ändern
    habe ich die IP Adresse 192.168.0.2 eingestellt.


    Diese sollte wie ich gelesen habe an die onpc gehen.
    Bei der onpc habe ich unter >Netzwerk Schnittstelle Ethernet ausgewählt
    und den Haken bei Art-Net unter Netzwerk Protokolle ist grün.
    Die Session ist auch bereits gesetzt (session status 4)


    Ich hoffe, dass ich bei meiner Beschreibung nichts vergessen habe
    und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir da weiter helfen könntet.


    Bitte seid mir nicht böse, wenn ich irgend etwas vergessen habe oder
    bei einem Beitrag nachfragen muss wie das denn genau geht.
    Ich bin ein Anfänger in Sachen ARTNet und der dot2 von MA Lighting.


    Bereits jetzt schon ein Dankeschön für die Unterstützung
    Gruss Robin

  • Hi Robin,


    überprüfe doch einmal bitte ob dein ENTTEC Node eine IP Adresse eingestellt hat, die für Art-Net spezifiziert ist.
    Art-Net benötigt immer eine IP Adresse in den Bereichen 2.x.x.x oder 10.x.x.x.


    Der dot2 onPC benutzt die IP Adresse die du in den Adaptereinstellungen festgelegt hast (in deinem Fall richtigerweise die 192.168.0.2) und tauscht für Art-Net die 192 durch eine 2 aus. Das heißt dein Enttec Node sollte auch in diesem Bereich arbeiten.


    Weiterhin könntest du überprüfen ob du im onPC im Setup --> Network Interface den richtigen LAN Adapter für deine Netzwerkverbindung ausgewählt hast.


    Beachte bitte zudem dass über den onPC nur das DMX Universum 1 kostenlos ausgegeben werden kann.


    Ich hoffe das hilft dir schonmal weiter.

  • Hallo Robin,
    Du betreibst also einen PC auf dem dot2 onPC mit Software Version 1.2.2.8 läuft und möchtest das erste Universum
    (was ab dieser sw Version ja gratis ausgegeben wird) via Deinem Enttech Gerät ausgeben -
    habe ich das soweit richtig verstanden?
    Dann brauchst Du keine IP Adresse an dem PC zu ändern.
    Sobald Du im dot2 onPC eine Session gestartet hast, den Haken im Menü Punkt "Network Protocols Configuration" gesetzt hast
    und ein Netzwerkkabel zwischen PC und dem Enttech Gerät gesteckt hast, sollte Dir der dot2 onPC in dem beschriebenen Fenster anzeigen,
    unter welcher ArtNet Adresse, ArtNet an Dein Enttech Gerät gesendet wird.
    Unter Setup/ Network Interfaces hast Du ja schon richtig den LAN Adapter Deines Computers ausgewählt.
    Das war es schon, jetzt sollte es klappen.
    Bitte prüfe zunächst, ob Du auch wirklich die 1.2.28 Version des dot2 onPCs verwendest.
    Nur dann wird Dir das Erste (und nur das Erste) Universum gratis ausgegeben, wenn Du etwas auf dem Universum gepatched hast.
    Besten Gruß,
    Qincy (Michael)

  • Danke Michael und Kanne.
    Es liegt wahrscheinlich daran, dass ich die Session
    nicht beim DMX Node sondern bei MA 3D gestartet habe.
    Werde es mal ausprobieren.
    Ja Michael. Das hast du richtig verstanden.
    Dankende Grüsse,
    Robin

  • Hallo nochmals,


    Leider hat es immer noch nicht funktioniert. ;-(
    Ich habe euch noch ein paar Bilder von meiner Dot2 Umgebung
    angefügt. Vielleicht erkennt der Ein oder Andere noch ein Problem.
    Vielen Dank für eure Antworten bisher.
    Gruss Robin

  • Hallo Robin,
    bist Du sicher, das der im dot2/Setup/Select a Network Interface ausgewählte Netzwerk Adapter Deines PCs wirklich der LAN Anschluß ist?
    Das Deine Firewall usw. Schutzfunktionen des PCs wirklich deaktiviert sind?


    Sobald eine Verbindung mit einem "gesprächigen" Partner am anderen Ende des Netzwerk Kabels zustande kommt, zeigt das "Network Protocols Configuration" Fenster
    eine IP Adresse unter "Art Net", wo jetzt bei Dir nur 0.0.0.0 steht.
    Bitte stell doch in Deinem PC die Eigenschaften des IPv4 Adapters auf "IP Adresse automatisch beziehen" und check ob mit dem LAN Anschluß am PC auch sonst alles i.O. ist.
    VG, Q

  • Hallo Michael


    Ja, unter Setup/Select a Network Interface habe ich den "Ethernet" Adapter ausgewählt.
    Für meine Firewall bzw. Viren Schutzfunktion ist Kaspersky Security als Software installiert. Diese sollte den Ethernet Adapter akzeptieren. Ich habe es nun geschafft, dass die IP Adresse unter "ART-Net" nun keine 0. ... mehr anzeigt sondern eine Richtige welche mit 2. beginnt. Soweit eigentlich alles in Ordnung. Jedoch habe ich ja meine KLS-200 von Eurolite gepatcht und wenn ich z.B. einen Cue (alle Scheinwerfer = weiss) hochfade dann bleibt meine KLS so wie sie ist. Es leuchtet nichts. Irgendwie fehlt die Verbindung von ENTTEC zu der onpc noch. Werde heute mal einen Freund fragen. Der ist Veranstaltungstechniker und ich hoffe, dass er mir da weiter helfen kann. Ob er eine Ahnung von der Dot2 hat weiss ich nicht. Falls ihr noch Ideen habt an was es liegen könnte, bitte schreibt mir.


    Beste Grüsse Robin