Dot 2xlb ma und off macro auf executor button

  • hallihallo, ich möchte eigentlich nur eins, dass alle executer auf einen Tastendruck aus sind. Beispiel läuft eine Show mit einem move und Effekten, ein Tastendruck (all off) und Moderation Knopf und nur ein Scheinwerfer ist an, ohne den Umständlichen Weg alles vorher auszuschalten. Jemand einen Tipp ? vielen Dank im voraus

  • Moin,


    ich hoffe meine Antwort kommt nicht zu spät.


    Je nachdem wie weit du mit der Programmierung bist gibt es unterschiedliche Lösungswege:


    Weg 1:

    Speichere dir einen leeren Cue auf einen Exec ab. Gib in der Comand (CMD// "Auge" drücken und dann denn Exec Button) off exec 1 thru 6 z.b. Dann gehen alle exec aus. Sollen die aus den cues faden, gibst du "off exec 1 thru 6 fade 3s" ein.


    Sollen Exec 1&2 ausgehen, Exec 3 soll anbleiben und 4-6 sollen ausgehen- schreibst du: off Exec 1 thru 2; (hier ; einsetzen!) off Exec 4 thru 6. Für den outfade einfach "fade 3s" ... Die 3s beziehen sich auf 3Sekunden. Kannst auch 5m schreiben für 5 Minuten oder ms für Millisekunden.



    Weg 2:

    Du speicherst dir den Moderations-Knopf mit dem einen Scheinwerfer und dem was es machen soll. Und gibst in dem Cue den Cmd der unter Weg 1 steht. Dann geht der Scheinwerfer an und alle exec gehen aus.



    Weg 3:

    Du speicherst dir den Moderations-Knopf mit dem einen Scheinwerfer und dem was es machen soll, zusammen mit Positionpresets und Dimmerpresets der Movinglights. Dann sind keine weitere Schritte mehr nötig.


    Ich hoffe, ich konnte weiter helfen.


    Gruß