Dimmer Problem mit Eurolite node 1 via artnet [gelöst]

  • Hallo,
    Habe den Node 1 von eurolite mit dot2 onpc im Einsatz. Verbinden hat problemlos geklappt. LED fixtures und led movinglights lassen sich wie gewohnt ansteuern. Normale Dimmer aber nicht! Diese Flackern permanent um den dim wert herum. DMX wert im onpc ist stabil.
    Bitte um Hilfe.

  • Hallo DBareisha


    Ich habe das node 1 heute auch bekommen.
    Ich bekomme das leider nicht auf die Kette
    das Ding einzustellen dass ich eine Verbindung bekomme
    kannst du mir mal sagen was du eingestellt hast, weil dann kann ich das mit dem Dimmer auch mal testen


    LG Florian

  • Hallo Florian,


    hast du auf deinem PC eine zweite IP Adresse für Artnet eingerichtet? Typischerweise 2.x.x.x mit Subnetmask 255.0.0.0


    Außerdem mußt du im onPC eine Session starten und Artnet Output aktivieren.

  • Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen,
    Adresse 2.x.x.x oder 10.x.x.x mit subnet 255.0.0.0 am PC und node einstellen, im onpc den Ausgang (Ethernet) auswählen und artnet aktivieren , man braucht nichtmal eine Session die braucht man nur für ma Geräte die das ma-net sprechen.


    Leider habe ich keine anderen Dimmer gerade zur Verfügung, teste das sobald ich was anderes habe.
    Flackern durchgehend (botex up2rf) und blinken manchmal botex dpx 620ii.


    Bitte um euer Feedback wenn ihr das auch testen könnt.
    Und schonmal danke für die Hilfe!

  • man braucht nichtmal eine Session die braucht man nur für ma Geräte die das ma-net sprechen.


    Das ist so nicht ganz richtig. Klar wird die Session benötigt um mit anderen dot2-Net Teilnehmern kommunizieren bzw. sie in die Session einzuladen zu können. Eine Session wird aber auch benötigt um Art-Net/sACN auszugeben! Ohne Session werden keine Netzwerkprotokolle ausgegeben!


    Grüße,
    Lars

  • Danke hab es hin bekommen,


    Mann sollte auch die Firewall ausschalte


    Zurück zum Dimmer:
    Ich habe das selbe Problem mit meinen ganz neuen Dimmern.
    Ich habe es jetzt mal über W-dmx getestet da war das Problem Gelöst
    Ich würde vorschlagen das du mal einen Splitter dazwischen steckst, der das singnal galvanische trennt
    Dann solltest du das Problem gelöst habe.


    LG Florian

  • Na immerhin ein Fortschritt!


    Das Problem mit den Dimmern könnte beispielsweise an der DMX Refresh Rate liegen. Leider haben viele billige DMX Geräte eine sehr schlechte DMX Verarbeitung und kommen mit schnellen DMX Signalen nicht zurecht. Falls dein Artnet Node eine Einstellbare DMX Refresh Rate hat wäre es gut die Rate auf ca. 15Hz zu reduzieren und nochmal zu testen. Nachteil: Damit wird auch das Singnal träger und damit etwas langsamer. Ein einfaches Node mit einstellbarer Rate ist beispielsweise das Enttec ODE.
    Auch möglich: Ein anderes DMX Gerät verursacht das Flackern. Hier wäre es gut die Geräte mal einzeln zu checken.

  • Diese Flackern hab ich seit 2 Wochen auch.. Hab die Node4 und sobald ich nen Spliiter/Booster ranhänge, ( Briteq, Showtec, Eurolite) egal welchen Splitter ich nehme, zucken die Lichter.... Nehm ich den Splitter weg, und geh direkt vom Node 4 raus läuft alles problemlos.... Kann ich diese Rate beim Node4 auch ändern, und wenn ja -wo... Ich arbeite mit der XL-F und einer B-Wing..

  • Nein, soweit ich weiß ist die Refresh Rate vom Node4 nicht veränderbar.
    Wenn es mit dem Node direkt funktioniert würde ich den Fehler eher bei den Boostern bzw. in der Kombination der Geräte vermuten. Ist evtl RDM am Booster eingeschaltet, obwohl es nicht genutzt wird?

  • Von einer WLAN Verbindung zwischen der dot2 und irgend einem anderen Netzwerkgerät müssen wir unbedingt abraten! Die Verbindungen sind in der Regel nicht stabil genug, dadurch kann dein Flackern theoretisch auch zu Stande kommen!


    hast du mal den Tipp von 'FM-Entertainment' probiert und einen Merger in die DMX Linie eingebaut?

  • Beim WLAN geht es nicht unbedingt um die Signalstärke. Die Übertragung der Datenpackete ist beim WLAN anders geregelt als beim LAN.


    Bitte denk daran alle Firewalls, Defender und Anti Virus auszuschalten.
    Die Standard Einstellungen dafür können nach einem Windows Update geändert worden sein.

  • Dieses Dimmer Problem hatten wir mit einer dot2 XL-F und Dimmern von Arena.
    Ein DMX Merger (von Botex) hat bei uns geholfen.
    MA Digital DImmer und 1-CH Dimmer laufen problemlos.


    Den 1-CH Dimmer teste ich Zuhause nochmal mit dot2 OnPC.

  • Ich habe auch das Node 1 und kriege leider bis jetzt noch keine Antwort von Eurolite. Könnte mir jemand das Update schicken oder mir sagen wo ich es her bekomme?