Store Look / Presets auf Effekt erstellen


  • Hallo, ich wollte zum schnelleren arbeiten Position Presets aus Effekten erstellen. Bei MA2 mit ähnlicher Arbeitsweise kein Problem, bei der Dot2 will es - zumindest mit meinem Workaround- nicht. Vielleicht hat jemand eine Idee. Hier meine Vorgehensweise:


    Z.B. 6 Spots. Ich mache einen symmetrischen Circle Effekt und speichere ihn auf einem Executor. Danach verlinke ich einen Speedmaster zu diesem Executor und lasse den Circle Effekt langsam laufen. Wenn ich einen Look habe, der mir gefällt, stoppe ich den Effekt indem ich den Speemaster auf 0 ziehe. Kurze Kontrolle im DMX Ausgangsfenster. Alle Ausgabewerte sind ok!!! Danach speichere ich mit MA + STORE den Look auf einem Executor. Hierbei sollten alle Werte gespeichert werden sofern die Intensity größer als 0 ist. Macht er leider nicht, die Pan und Tilt Werte ändern sich auf die Ausgangsposition des Circle Effekts. Normalerweise, falls es klappen würde, würde ich nun alle ungewünschten Attribute löschen und daraus ein Positions Preset erstellen. Hat jemand eine Idee oder einen Workaround?


    Danke und Gruß in die Runde

  • Hallo,


    Du warst schon sehr nah an der Lösung dran! ;)


    Wie du schon sagst, Effekt auf einen Executor speichern. Speed Master diesem zuweisen. Effect über den Executor starten und an passender Stelle den Speed Master auf 0 setzen. Jetzt musst du deine 6 Fixtures anwählen und einen Doppelklick auf Position im Programmer Fenster machen, sodass der rote Balken links auf der Schaltfläche erscheint. Anschließend mit Store ein Position Preset speichern oder direkt auf einen freien Executer. :)

    Er hat zwar trotzdem den Effect mit gespeichert, aber das ist ja kein Problem.

    Hoffe das hilft dir etwas weiter.


    Liebe Grüße!