Dot2 onPC oder GrandMA 2/3 onPC?

  • Hallo Leute,


    nach langer Abstinenz kommt bei mir das Steuerungsthema wieder auf den Tisch.

    Gelernt habe ich die MA-Sprache über die Dot2 onPC Version.


    Nachdem ich die damalige Dot2onPC Lösung nicht mehr benötigte, habe ich das Node verkauft.


    Nun bin ich in neuer Band und nehme dort das Lichtthema an mich. Hier würde ich wie damals das ganze mittels onPC und externen Midicontroller lösen. Hat damals super geklappt.


    Nun stehe ich jedoch vor einer quälenden Frage: Soll ich mein Vorhaben über die Dot2 lösen oder eher den Schritt wagen und zur MA2onPC bzw. MA3onPC wechseln. Mein Englisch ist zugegebenermaßen mehr schlecht als recht, was das arbeiten auf der MA2/3 möglicherweise etwas erschwert...


    Mir gehts eher um die Programmiersprache/Bedienung... Sind die Systeme hier ähnlich/gleich oder grundverschieden? Gehe ich hier sang-/klanglos unter oder bin ich recht schnell drin in der Materie?


    Funktionieren die Midischnittstellen bei MA2/3 ebenso gut bzw noch besser als mit der DOT2?


    Und worin besteht der Unterschied zwischen einem Dot2 node und dem Major Node? Klar, letzteres läuft über Artnet und hat nur 512 Kanäle zur Verfügung. Sonst keine Vor-/Nachteile? Latenzen/Abstürze, o.ä.?


    Warum ich mir diese Frage(n) stelle? In den tiefen des Internets habe ich mehrfach aufgegriffen, dass an der Dot2 nicht mehr wirklich weiter gearbeitet wird...?


    Ich danke euch schon jetzt für eure Hilfe. :-)


    LG Andreas

    Setup (neu 11/2020:


    Dot2 onPC
    Lenovo Y70-70 Touch
    Showcockpit

    Behringer X-Touch Compact

    Behringer FCB 1010 (Fußboard)

    Edited once, last by Tastenspezi ().

  • Hallo Andreas,


    also hinter der Oberfläche der dot2 läuft eine "beschnittene" GrandMA2. Da denke ich kommt man bei einem Umstiegt relativ einfach mit diversen Youtube-Videos zu einem Ergebnis. Ist aber allein schon bei den Bildschirmanzeigen viel umfangreicher. Da kann sich ein Anfänger schon mal verirren. Beim GrandMA3-System gibt es einige Änderungen ich hab da bisher nur via Online-Kursen Kontakt zu gehabt. Ist aber auch kein Hexenwerk.


    Die dot2OnPC bietet Dir ein "freies" Universum. Daher kannst Du ein DMX-Universum (also 512 Kanäle) mit einem beliebigen Artnet-Knoten, wie zB dem Major Node, herausgeben. Bei den OnPCs von GrandMA2 und GrandMA3 benötigst Du zur Ausgabe von Signalen Harware von MA. Und da tut sich dann ein gewisser Unterschied im benötigtem Budget auf. Und ich glaube wenn Du die Wieviele Kanäle wirst Du denn steueren wollen? Als das Licht bedienende Band-Mitglied könnte sich das ja in Grenzen halten. Sowei ich es weiss brauchst Du bei GrandMA2 und GrandMA3 um nur mit dem Laptop (also ohne einen CommandWing) die "OnPC" Nodes.


    Die Dot2 arbeitet nur mit einem Midi-Kanal zumindest die Hardware-Pulte, aber die OnPC dürfte nicht mehr unterstützen. Die GrandMA2 unterstützt meines Wissens mehrere, und die GrandMA3 dann sichr auch.


    Bei der Software wird man bei der dot2 sicher keine großen "Sprünge" mehr erwarten können. Auch der letzt Versionschritt was eigentlich ein "Bugfix" war, hat ewig gedauert. Die Programmierer bei MA haben sicher genug mit der 3er Software zu tun. Aber auch die letzten Änderungen bei der GrandMA2 Software waren so wie ich es erkannt habe auch meistens dem GrandMA2-Modus auf der GrandMA3-hardware-Pulten geschuldet.


    Gruß
    Uli

    --
    once upon a time at a venue with a dot2 XL-F

    now learning Chamsys at work - "Prev Head"-Button is at the right from "Next Head"-Button. ||

    at home and as a Freelancer GMA2-OnPC Setup with Command- and Faderwing

  • Hallo Uli,


    lieben Dank dir für deine ausführliche Antwort. Ich habe mich bereits nun entschieden und steige wieder bei der Dot2onPC ein. Fakt ist, ich benötige derzeit nicht mehr, als was die Dot2 mir bisher ohnehin schon gab (Audio trigger, schnelle/einfache Programmierung, Midi, etc.).


    Mittels Major Node reichen mir derzeit auch die 512 DMX-Kanäle locker aus. Von daher werde ich bei der DOT2 bleiben. :-) Wenn es nicht mehr reichen sollte, kann ich immer noch auf ein Node umswitchen oder ganz das System (MA2, MA3) wechseln. :-)

    Setup (neu 11/2020:


    Dot2 onPC
    Lenovo Y70-70 Touch
    Showcockpit

    Behringer X-Touch Compact

    Behringer FCB 1010 (Fußboard)