FixtureTypen

  • Hallo,
    ich habe zwei Frage zu meiner dot2.
    (hab mit dem Pult schon 3 Shows gefahren echt schickes Ding der absulut richtige EInkauf)


    Wenn ich neue Fix hinzufüge und diese dann in der Liste (Setup/Fix+Patch) Selectiere mit dem Drehknopf Drücke komme ich in ein Übersichtsmenü "Select Fixture Typen" da wird mir in Kacheln dann angezeigt 2-17 FixTypen
    Kann ich die FixtureTypen die standartmäßig von MA im Pult sind löschen oder auf eine andere ID setzen zb. den Dimmer von ID 2 auf ID 17?


    Das zweite ist dann wie kann ich am Sinnvollsten sämtliche Effeckte gleichzeitg STOMP en? Oder diese Stompfunktion Sinnvoll in einen Cue einfügen. habe da bei PAN/TILT Effecten die Erfahrung gemacht dass wenn ich den Effect oder Effectpreset ändere die Stompfunktion aufm Executer teilweise nichtmehr richtig Funktioniert..
    (hätte gerne noch ein Bild angehängt das verdeutlicht was ich meine hab es aber nicht hinbekommen :) )


    Und zu guter letzt noch eine kleine Anmerkung.
    Wenn ich Cues oder Executer mit Presets Programmiere und die Presets dannach ändere übernimmt das Pult nicht immer die Änderungen in die Cues. Ist da ein Fehler meinerseits? oder ein Bug?


    Danke schonmal im Vorraus.
    Gruß Simon

  • Hi Simon,


    die IDs der Fixture Typen lassen sich nicht verändern. Ebenso die bereits im Pult vorhandenen Fixture Typen lassen sich nicht löschen. Die IDs sind dabei eine interne Rechengrundlage für die Konsole. Für uns als Anwender haben die IDs eigentlich gar keine Bewandnis. Daher würde ich das an deiner Stelle einfach ignorieren.


    Bei Stompen der Effekte verhält es sich folgendermaßen: Du benutzt ja immer einen vorgefertigten Effekt im entsprechenden Effekt Fenster des Attributs und editierst diesen Effekt dann nach deinen Wünschen. Um den Effekt zu stompen wählst du dann im entsprechenden Fenster den Stomp Button aus. Dadurch wird dieser Befehl in deinen Programmer geladen und du kannst ihn in einem Cue speichern. Wenn du jetzt zum Beispiel einen Circle und einen Color Effekt gleichzeitig aktiv hast, wählst du zuerst Stomp für die Position, dann Stomp für die Farbe und speicherst das dann in einen Cue.


    Ein Fehler mit der Änderung von Presets ist mir bisher nicht aufgefallen. Zwei Sachen musst du dabei beachten: Zum einen sind die Presets immer Attribut gebunden. Das heißt du kannst nicht zwei verschiedene Attribute in ein Presets speichern. Zum anderen speichern wir in der dot2 immer selektive Presets. Eventuell hast du bei der Änderung des Presets nicht mehr die gleiche Selektion gehabt wie beim Erstellen?


    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.


    Schöne Grüße!