Posts by schade9669

BECOME PART OF THE COMMUNITY - Sign up here

    Eine Möglichkeit:


    Lass eine dot2 onPC in der Session mitlaufen, wo in Windows der Remote Desktop aktiviert ist. Dann kannst du mit der Remote Desktop App von Microsoft (gibt's im Apple Appstore) über das Netzwerk deinen Rechner fernsteuern und damit auch onPC bedienen. App ist kostenlos.


    Wenn dir das mit dem Remote Desktop zu kompliziert ist, gibt es von Parallels noch die Software Parallels Access. Damit kannst du das onPC-Fenster auch auf ein iPad mit der Parallels Access App übertragen. Kostenlose Testphase...

    Alles Einstellungssache... wenn man es ganz unabhängig von MacOS haben möchte, einfach eine USB-Netzwerkkarte anschließen und diese dann nur Windows in Parallels zuweisen.

    There is a possibility to control the strobe rate with a fader. You need to save two cues on a seperate fader, one cue with your strobe at the lowest rate (raw strobe value in programmer) and one cue with the highest rate. Then change your fader type to Crossfader.


    Unfortunately I think this is not possible with the effect speed as this is a virtual value and not a straight-to-dmx-value. Sadly there is no submasterspeed fader function in dot2. A workaround could be a seperate button in learn-mode with a command saved in it that let you set a subspeed for your cue like a tap button.

    Läuft mit einem Windows 7/10 in Parallels auf einem MAC mit Intel i5 auch wunderbar... Dann aber mind. 4GB Arbeitsspeicher dem Windows zuordnen, sodass man ingesamt schon 8GB besser 16GB verbaut haben sollte. Eine schnelle SSD hilft auch in Sachen Performance.

    Hallo Zusammen,


    mir ist gerade eine Sache aufgefallen:

    • Executorbuttons als Toggle releasen ja andere Executorbuttons
    • Executorbuttons als Flash releasen normalerweise andere Executorbuttons nicht
    • ABER (!) Executorbuttons als Flash mit Chaser aktiviert releasen wieder andere Executorbuttons

    Warum passiert das, wenn ein Chaser gespeichert ist? Macht doch bei Flash nicht wirklich Sinn...


    Workaround: Ich habe den gewünschten Chase als Effekt (Dimmer) ähnlich nach gebaut. Ohne aktivierten Chaser und mit Effekt wird nichts released...

    Hallo Zusammen,


    folgendes Problem:


    Ich habe bei einem Projekt eine absolut symmetrische Setup, d.h. ich habe viele Fixtures jeweils zwei mal mit der gleichen DMX-Adresse um Adressraum zu sparen. Jetzt kann man allerdings in dot2 3D keine Fixtures dublizieren, da dot2 3D anscheinend in der Session keinen Zugriff für das Erstellen neuer Fixtures hat. Die dot2 lässt es allerdings auch nicht zu zwei Fixtures auf der selben Adresse im selben Universum laufen zu lassen.


    Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, ist, alle "doppelten" Fixtures noch einmal als Multipatch in ein anderes Universum zu patchen, welches nur für die zweiten symmetrischen Fixtures in dot2 3d gedacht ist. Aber dann kann ich die Fixtures auch gleich zwei mal korrekt anlegen...


    Gibt es da eine elegantere Lösung? Kann ich irgendwie dot3D-Dummy-Fixtures auf der gleichen Adresse laufen lassen?


    Und wenn nein, dann wäre es praktisch, noch weitere virtuelle 3D-Playback-Universeren zu haben, die nur mit dot2 3D kommunizieren. Oder einfach das Fixture-Dublicate in 3D freischalten...


    Gruß,
    Christian