Dot2 onPC Midi senden wenn Executer toggle off

BECOME PART OF THE COMMUNITY - Sign up here
  • Hallo,

    folgendes zur Konfiguration:

    dot2 onPC
    midi Controller: APCmini
    Bome Midi Translator Pro

    Ich habe es soweit hinbekommen, das der Button farbig hinterlegt wird, wenn ein Executer getoggelt wird.
    Jetzt soll ein Midi Signal zurückgeschickt werden, wenn der Executer ausgeschaltet wird. Z.b. durch toggeln eines anderen Executer Buttons.
    Leider sendet die Dot2 onPC Variante keine Midi Noten wenn der Executer beendet wird, oder gibt es da einen Trick?

    Gehe ich vielleicht vom Gedankenzug komplett falsch vor, oder gibt es einen besseren Ansatz?

    Gruß
    Markus

  • Hi Lars,

    danke für deine Antwort, wie realisiere ich das denn dann?
    Beispiel:

    Exeueter Button 1 wird getoggelt, midi Note wird auch bereits korrekt gesendet.
    Executer Button 2 wird getoggelt, da es sich auch nur um dimmer Werte handelt, schaltet die dot2 den Execueter Button 1 ja aus. Aber woher soll ich wissen welcher Button deaktiviert wird?
    Es wird ja keine Midi Note von dem Button 1 gesendet das dieser beendet wurde. Für das Einschalten passiert dies jedoch korrekt...

  • Hi Markus,

    um es kurz zu machen: Es geht nicht. Ich hatte da auch viel rumversucht, ist allerdings sehr mühselig. Auch das MidiNote senden beim einschalten ist mir zu kompliziert, weil ich es ja bei jedem Cue den ich speichere neu machen muss. Dazu hatte ich mit diversen Midi Controllern, vor allem wenn es noch über den Midi Translator muss, spürbare Verzögerungen. Und für einen Fader sind die 7 Bit einfach auch nicht fein genug.
    In meinen Augen ist die Midi Unterstützung in der Dot2 nur dazu da um von einem Sequencer getriggert zu werden und nicht um über einen Controller gesteuert zu werden. Das ist einfach zu unhandlich. Es ist einfach, auch on Pc, ein Konsolendesign und kein DMX Windows Programm.

    Ich für meinen Fall, habe das mit den Midi Controllern jedenfalls aufgegeben und mir einen F-Wing zugelegt, seither bin ich der glücklichste Mensch mit der Dot2 onPC.

    Grüße
    Sven

  • Hi Sven,

    Ich bräuchte dieses Feedback nur wenn ein Executer ausgeschaltet wird. Sonst klappt das soweit einwandfrei bei mir mit Fadern und Buttons.
    Das ist für eine Festinstallation, also vom Aufwand her alles ne einmalige Sache...

  • Hi Markus,

    ein Feedback beim Ausschalten des Executors kannst du leider nicht erzeugen.

    Denkbar wäre ein "globaler" Ausschalter der die Buttons zurück setzt bzw. auch eine Midinote als Feedback zurück an das Midi-Gerät schickt. Weiterhin kannst du natürlich in der CMD Spalte mehrere Midinoten eintragen, sodass du beim Ausführen von z.B. Exec 201 automatisch Exec 202 & 203 deaktivierst und die entsprechende Note per Midi als Feedback ausgibst.

    Hoffe das hilft um dir einen Lösungsansatz aufzuzeigen!

    Grüße,
    Lars

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!