Shutter Wert als Standard auf 0

BECOME PART OF THE COMMUNITY - Sign up here
  • Hallo!


    Gibt es eine Möglichkeit das ich meinen Geräten sage das der Shutter als Standard-Wert auf 0 (closed) steht?


    Bei den X4S hatte Lars neulich die XML file gepostet, die ich mit einem XML Editor mir passend abgeändert habe.


    Ich bräuchte dies jedoch auch noch für:


    Martin Rush MH1 Profile Plus
    Litecraft AT10 Mini 8-Kanal


    Leider habe ich diese nur als xmlp-File die ich weder in den Fixture-Editor bekomme noch mit einem Editor bearbeiten kann.


    Hat mir jemand ne Idee wie man das realisieren kann? DANKE!


    Gruss Dirk

  • Es gibt zwei Möglichkeiten.
    Erstens, du exportierst dir die Fixtures aus der GrandMA2 Software und importierst sie, zum Bearbeiten, in den Fixture Builder
    oder
    du speicherst dir den Shutter mit 0% auf einen Executor Fader als Default Cue (kann bei deaktiviertem Autofix auch auf einer anderen Page sein)

  • Oder du exportiert dir das Fixture aus der dot2 über die Commandline mit:


    export Fixturetype x


    x ist die Nummer des Fixturetyp dieses kannst du ausfindig machen indem du in Patch and Fixture Schedule auf "Change Fixture Type" gehst und dir die "Pool Nr." merkst.


    Das Fixture wird dann im library Ordner abgelegt als xml-Datei.

  • Hey!


    Cool! Danke erstmal, ich mach das mal später noch! Bei den X4S habe ich bereits via der GrandMAOnPC den Standard-Wert für den Zoom geändert das ich da den vollen Zoom auf dem Fader habe und nicht nur eine Richtung da Standard bei irgendwo in der Mitte steht.


    Der Export von der GrandMAonPC spuckte da aber nur eine sehr magere XML File raus mit kaum Inhalt, so das ich nicht wie bei der File die Lars neulich postete das Manuel ändern konnte.


    Ich bleib mal dran :)


    Danke nochmal!


    Gruss Dirk