Master einer Session

  • Ich arbeite gerade mit Screen Monkey um Bilder bzw. Videos mittels MidiLoop zu starten. Dies klappt. Jedoch möchte ich eine Session machen, wo die OnPc - Version Master der Session ist ( blaues Herz) und die Dot2XL-F Teil der Session ist (grünes Herz). Sobald ich die XL-F hochfahre ist diese immer Master der Session... Ok ich kann aus der Session rausgehen, und bei der OnPc die XL-F einladen - i know.
    Gibt es keine andere Möglichkeit, dass die OnPC für diese Show "automatisch" beim Hochfahren Master ist?

  • Hi Karlheinz,


    bei der dot2 kommt es in einer Session auf die Reihenfolge an, in der die Teilnehmer der Session beitreten. Das heißt dass die erste Station, die hochfährt, den Master Status übernimmt.
    In der dot2 gibt es keine Prioritäten unter den einzelnen Stationen, die dann den Master Status aushandeln. Somit ist auch eine gewissen Einfachheit im Netzwerk gegeben, was zum Konzept der dot2 gehört.


    Ich hoffe das hilft dir weiter.


    Gruß, Kanne

  • Hallo zusammen,
    ich scheitere gerade an dem Versuch, eine Session in 3D (1.1.95.0) zu starten und dann die XL-F einzuladen.
    Geht das nicht, oder sitzt das Problem wieder mal vor der Tastatur?


    Gruß
    Peter

  • Hallo Lars,
    dake für die schnelle Antwort. :thumbup:
    Ich habe in 3D einen Entwurf für ein Bühnendesign angefangen und die Bühnenelemente und Traversen platziert.
    Dann wollte ich (wie in der Realität) die Lampen an die Trussen hängen.
    Dazu müsste ich aber die Session im 3D starten und das Pult dann einladen.


    Siehst du eine Möglichkeit, das erstellte Design irgendwie aufs Pult zu transferieren?


    Gruß
    Peter

  • Hallo


    Hatte ich leider auch schon schmerzhaft feststellen müssen. Im 3D offline die Bühne/Location erstellt und dann mit der Konsole verbunden. 2h Arbeit fürn Eimer. Im Nachhinein war die zwar vllt noch in einer File auf dem PC aber da kannte ich die Ordnerstrukturen noch nicht so gut um zu suchen.


    Ein Hinweis vor dem Verbinden das die 3D Daten der Show auf dem Pult nun geladen werden wäre hilfreich gewesen.


    Bei mir ist es so das wir für eine Location eine Grundfile mit 3D erstellt haben die jeder Lichtler sich dann seperat von der Programmierung anpassen kann. Ändert aber einer an der 3D nur einen Punkt weil was nicht 100% stimmt oder einzelne Scheinwerfer
    umgehängt werden, dann kann ich nur die 3D nicht einzeln an die Kollegen weitergeben so das deren Programmierung unangetastet bleibt?

    Schönen Rest-Sonntag noch!


    LG aus der Ortenau


    Dirk

  • Moin,


    also was auf jeden Fall immer funktioniert ist die Positionsdaten von dem einen File ins andere zu kopieren. Also simple CTRL + C und CTRL + V


    Außerdem könntet ihr auch das gesamte Environment exportieren und in ein anderes showfile einfügen.


    Wenn ihr dazu mehr Details braucht, kann ich da morgen mal was zu zusammenschreiben!?


    Schönen Sonntag noch! :)

  • Ich finde es von Vorteil das 3d Daten und Pultdaten immer zusammen in einem Showfile verwaltet werden, denn wenn z.B. Positionsdaten einzeln verändert werden könnten (ohne eine dazugehörige Show), müsste man ja immer 2 Files laden / pflegen.
    Bitte ändert diese Arbeitsweise nicht.
    Gruß

  • Hi Peter,


    folgendes musst du machen um deine beiden Showfiles zu "mergen":


    - achte darauf, dass keine Session läuft
    - lade im dot2 3D das Showfiles welches die 3D Umgebung enthält
    - klicke oben links auf File > Export > Export Environment (Dadurch exportierst du nur die 3D Umgebung)
    - lade nun dein anderes Shwofile welches die Lampen enthält
    - starte eine Session und lade den dot2 3D hierzu ein
    - klicke erneut oben links auf File dann Import > Import Environment
    - nun kannst du dein eben exportiertes Environment in dieses neue Showfile einfügen


    Ich hoffe das hilft dir weiter! :thumbup:


    @Push: Keine Sorge, dass werden wir sicher nicht ändern! ;)


    Grüße,
    Lars

  • Hallo Lars,


    Könnte eine übersetzte Version dieses Themas auf der englischen Seite des Forums gestellt werden? Ich kämpfe mit der deutschen Sprache hier.


    Könnte ein Trick-Tipps Video sein, gemacht werden? :thumbup:


    Vielen Dank,


    Oder Sie können mir eine Englische übersetzt Text Ihrer letzten Antwort oben zu senden.

    John Cerbus
    Lighting Director/Programmer
    Victory Church Fremont, Ohio

    Edited 3 times, last by Nightscribe ().