Diverse Fragen (CUE, LTP/HTP, etc)

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich nun ein paar Shows an der dot2 gemacht habe sind mir einige Fragen aufgekommen. Vielleicht könnt ihr mir helfen?


    A) Ich möchte gerne zwischen verschiedenen CUE Listen Bsp. auf verschiedenen Executor Fadern einzelne CUEs kopieren. Geht das?
    B) Ich habe in einem Executor einen CUE drin in dem beispielweise unter anderem ein Dimmer auf 70% gespeichert ist. Nun möchte ich diesen einen Dimmer gerne mit einem separaten Fader über- bzw unterschreiben. Überschreiben klappt ja, sprich der Executor ist aktiviert und hat den Wert 70%. Der andere Executorfader hat den Wert 100%. Wenn ich diesen anderen Fader hochschiebe erhöht sich der Wert aus dem Ursprungsfader von 70% bis 100% im Verhältnis wie ich den Fader schiebe. Aber es klappt nicht umgekehrt, sprich weniger als 70%. Kann ich etwas tun damit das klappt? (Die ID eintippen und das Wheel benutzen ist keine Option - das würde ja funktionieren)
    C) Ich habe eine CUE Liste. In dem aktiven CUE habe ich einen Effect laufen und möchte dessen Geschwindigkeit anpassen, wie kann ich das LIVE tun?


    Das wäre es erstmal an Fragen :)


    Danke & Gruß


    Basti

  • A)
    Ja das geht. Mit der Taste Copy. Benutze folgenden Befehl:
    Copy Cue 1 At Cue 5 Executor 1.1 (Pagenummer.Executornummer)
    https://help2.malighting.com/P…/keyword_copy/de/1.1/Copy


    B)
    Das geht so leider nicht. Auch wenn du eine LTP Sequenz benutzt haben Dimmerwerte trotzdem HTP Priorität. Wäre das nicht so würde die Intensität sofort von 70% auf 0% springen wenn du den zweiten Executor Fader aktivierst. Das wäre sehr unschön und wenig hilfreich.
    Wenn du vollen Zugriff auf die Intensitäten haben möchtest wäre vielleicht ein Groupmaster die Lösung. Dann muss allerdings auf dem Executor die Intensität mit 100%, anstatt mit 70% gespeichert sein.
    https://help2.malighting.com/P…t2/HT_Groups/de/1.1/Group Master#toc_header_anchor_8


    C)
    Dafür bitte die Speed Taste benutzen.
    https://help2.malighting.com/P…eyword_learn/de/1.1/Learn



    In der Bedienungsanleitung findest du viele weitere Anwendungsmöglichkeiten und Hilfen. Auch im Pult selbst ist die komplette Anleitung vorhanden. Mit der Suche Funktion findest du sehr schnell eine Erklärung.

  • Ein möglicher Workaround für B:


    Du legst auf den Fader, auf dem die Lampen den Dimmerwert '70' haben einen zweiten Cue, auf dem der Dimmerwert 'Null' ist, ggfs. mit ein paar Sekunden Fade-Zeit.


    Die gewünschten Kanäle dimmen dann herunter, bis der Wert erreicht ist, den Du gerade mit dem zweiten Executor vorgibst. (Wenn der Dimmer über den zweiten Executor einen Wert von 70 oder mehr bekommt, passiert optisch zunächst gar nix, aber Du hast anschließend die volle Kontrolle von 0-100%)