PowerPoint embeded Video soll eine bestimmten Executer starten

BECOME PART OF THE COMMUNITY - Sign up here
  • Nachdem ich nun soweit alles fertig habe (dank der Tipps und Lesevorschläge von euch), hab ich es auch geschaft, dass ich per Timecode (Reaper - LoopBe1 - dot2) meine Lichtshow abspielen kann. Nachdem ich dann noch ein paar kleine Korrekturen gemacht habe, steht das "Finalevent" jetzt.


    An dem Abend werden wir aber auch ein Intro haben - das ist ein Video, was wir abspielen wollen und ist in einer PowerPoint eingefügt. Diese PowerPoint beinhaltet all unsere visuellen Einspielungen für das Event (Logo, Countdown für den Beginn, kleiner Einspieler zu bestimmten Programmteilen)


    Für den Countdown hab ich nun auch eine "Lichtshow" gemacht und die auf einen der Executer gelegt. Gibt es einen einfachen Weg, wie ich den Executer anstarten kann, wenn der Film losläuft? Im Moment ist die Lichtshow so gelegt, dass wir auf das Slide wechseln, wo das Video eingefügt wurde und das Video spielt dann gleich los (Wir haben so eine Funk-Fernbedienung für PowerPoint). Dann müssen wir aber noch in der dot2 1x den Executer starten (Go-Taste). Dafür habe ich 1 sek "eingeplant". Besser wäre es natürlich, wenn man nur einen "Auslöser" hätte und der dann beide Events dedient.


    Wenn es zu kompliziert beschrieben ist ;) - einfach Nachfragen

  • Mit Screen Monkey hab ich auch mal gearbeitet-ABER VIEL BESSER ist IMAGECUE. Ich verwende Imagecue bei Musicals und im Theater. Läuft alles über DMX -Fixture ist in der Bibliothek -UND Imagecue kann nicht nur Bilder Videos etc. sondern mit dem neuen Update - jetzt auch den TON. Lautstärke kannst ebenfalls über die Dot 2 steuern..... Sehr empfehlenswert und total easy zu handeln.

  • Hallo. Verfügt imagecue über eine Live-Bildskalierung? Etwas wie "quetschen" es auf einen kleineren Rahmen, zum Beispiel? Hat "Messer" Bilderrahmen durch DMX? Um beispielsweise ein Bild auf einem Trapezbildschirm anzuzeigen. (Sorry Deutsch, mit Übersetzer.)