Pause Funktion bei Effekten

  • Hallo Leute,
    eine Frage zum Pause Befehl. Wenn ich einen Chaser pausieren lassen möchte klappt das ohne Probleme, bei Effekten allerdings nicht.


    In dot2 Hilfe steht unter "Pause Kommando":


    "Mit dem Pause Kommando können Sie einen Effekt, der in einem Cue gespeichert ist, unterbrechen."


    Mit der Syntax: 'Pause' 'Exec-Button drücken' tut sich bei mir nix, bzw. der Effekt läuft weiter (egal ob Color- oder Position-Effekt).


    Ist meine Synatx falsch oder geht Pause bei Effekten nicht, obwohl es in der Hilfe steht.


    Danke für eure Hilfe
    Gruß Timo

  • Hey Timo,


    da hast du jetzt aber was gefunden! ?(
    Die Hilfe verspricht hier leider mehr als die Konsole kann. Diese Funktion gab es leider so noch nie in der Software. Wir werden die Hilfe dementsprechend anpassen...


    Als Workaround könntest du aber den Executor einem Speedmaster zuweisen. Wenn du den Effekt dann pausieren willst musst du nur den Speedmaster auf Null setzen. Dies würde sogar per Commandline Befehl gehen. Beispiel Befehl für den Speedmaster 1: "SpecialMaster 3.1 At 0"


    Hoffe das hilft!


    Grüße,
    Lars

  • Danke Lars,
    das ist ein guter Tipp.
    Sonst lasst es doch in der Hilfe drin und packt es auf die Wunschliste ;) .


    Aber die alte Speed kann man sich nicht irgendwie merken lassen, oder?
    Würde gerne mit einem oder zwei Macrocues meine Effekte stoppen und wieder mit der selben Speed weiterfahren lassen.


    Gruß Timo

  • Achtung - hab keine Ahnung von der DOT2.


    @Lars könnte man ein Macro machen, welches den Speedmaster in dem Executor ersetzt (durch einen der in Pause ist) und wiederherstellt?


    In der GMA2 würde ich alternative mit einen Ratemaster arbeiten und den auf 0 setzen oder hinterher wieder auf 1.
    Wobei ich gerade nicht sicher bin ob die für Effekte greifen.

  • Also das Austauschen von Speedmastern ist so ohne weiteres nicht möglich.
    Ich habe noch mal ein wenig weiter probiert und konnte genau das was ihr machen wollt mit dem "Black" Kommando umsetzen.


    Um den Speedmaster auf Null zu setzten gebt bitte "Black Executor x.x" in die Commandline ein.
    Um den Speedmaster dann wieder auf seinen ursprünglichen Wert zu setzen, müsst ihr "Black Off Executor x.x" in die Commandline eintragen!


    Grüße,
    Lars